Home | deutsch  | Legals | Sitemap | Contact | KIT | Uni-HD
Contact

Dr. Regine Kleber and

María García

infoDis0∂heika-research de

Program HEiKA Symposium
Program

HEiKA Symposium Program 

HEiKA Symposium 2014
Symposium

Prof. Dr. Erich R. Reinhardt

In the session Ageing and Medical Technology Erich Reinhardt will talk about innovations for an independent and healthy life
Foto
Erich R. Reinhardt

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Erich Reinhardt, ist Vorsitzender des Vorstandes von Medical Valley EMN. Seine Karriere begann er 1983 bei der Siemens AG als Leiter der Applikationsentwicklung in der Magnetresonanztomographie. In Indien war Erich Reinhardt von 1990 bis 1993 als Managing Director der Siemens Ltd. Bombay und wurde im Jahr 1994 Vorsitzender des Bereichsvorstandes Medical Solutions. Im November 2001 wurde er zusätzlich in den Vorstand der Siemens AG berufen. Erich Reinhardt ist Member of the Board of Directors of Varian Medical Systems sowie des Unternehmens I-MED. Er gehört dem Aufsichtsrat des Universitätsklinikums Erlangen an, und ist Mitglied des Kuratoriums des Deutschen Krebsforschungszentrums. Erich Reinhardt ist Honorarprofessor der Universität Stuttgart. 2002 wurde er von der Technischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg mit der Ehrendoktorwürde geehrt. Die Medizinische Fakultät der Universität Freiburg verlieh ihm den Ehrendoktortitel im Jahr 2005.

 


Session: Ageing and Medical Technology

„Innovationen für selbstständiges und gesundes Leben - möglichst lange"
Der Einzelne kann wichtige Beiträge leisten, um möglichst lange gesund zu bleiben. Verschiedene Technologien und Dienstleistungsangebote können die individuellen Anstrengungen sich gesund zu ernähren, sich regelmäßig zu bewegen und auch mental fit zu bleiben, unterstützen. Funktionale Fähigkeiten wie Erinnerung, Wahrnehmung, Reaktionsfähigkeit etc. nehmen oft im Alter ab. Innovationen im Bereich der Sensorik und telemetrischer Technologien sowie innovative Dienstleistungsangebote können entscheidende Beiträge leisten, dass auch ältere Menschen länger selbstbestimmt leben können. Die Medizintechnik ist eine Schlüsseltechnologie für das Meistern der demographischen Herausforderungen.