Home | english  | Impressum | Sitemap | Kontakt | KIT | UNI HD
Ausschreibung für HEiKAexplore Themen

Einreichung von Themenskizzen 

per e-mail: exploreZog1∂heika-research de

Formblatt [DOC 20 KB]

Ausschreibung Themenskizzen [PDF 351 KB]

Deadline: 19. Februar 2018

 

Kontakt

HEiKA Geschäftsstelle

Dr. Regine Kleber and

María García

infoYvb2∂heika-research de

Über HEiKA - Schnelleinstieg

Objectives

Research Board

Board of Directors

Management

Forschungsbrücken

Komplementäre Aufstellung und bestehende starke Kooperationen zwischen der Universität Heidelberg und dem KIT, sind zwei der Hauptkriterien, nach denen sich insgesamt sechs übergreifende Schlüsselbereiche als HEiKA Forschungsbrücken etabliert haben.

Angeregt und moderiert durch ihre jeweiligen Direktoren wird in allen sechs Forschungsbrücken, im Rahmen wiederkehrender, offener Workshops, breit über wissenschaftliche Ausrichtung, neue Forschungsthemen und Perspektiven für gemeinsame Verbundprojekte diskutiert.

 

Die HEiKA Forschungsbrücken:

HEiKAexplore

Advanced Imaging Platform (AIP)

Medical Technology for Health (MTH)

Organic Electronics (OE)

Particle Physics, Astroparticle Physics and Cosmology (PAC)

Synthetic Biology (SB)

 

Bis April 2016

Nature, Technology, Society (NTS)